Aptitude Academy

Zurück zur Übersicht

Die Begegnung mit dir führt mich zu mir

Ein therapeutisches Erfahrungs- und Lernseminar zur Begegnung und Zweisamkeit von Männern und Frauen

Die Polarität des Lebens als Mann und Frau beschäftigt uns mehr als viele andere Lebensdynamiken. Sie prägt zentrale Phasen unseres Lebens und berührt unsere tiefste Sehnsucht nach Ganzsein. Doch Mannsein und Frausein ist nicht immer einfach gegeben. Es beinhaltet Entwicklungsaufgaben, denen wir uns stellen müssen und die mit Angst, Scheu, Ausweichen, Ergriffenwerden und Hingabe einhergehen.

Körperliche Geschlechtlichkeit sagt wenig über die psychologische Reife unserer Geschlechtsidentität. Mann oder Frau zu werden, zu erleben und im Kontakt mit dem anderen Geschlecht zu bleiben, ist eine Herausforderung. Die biologische Reife erfordert auch das psychische Inbesitznehmen unseres geschlechtlichen Seins und den damit einhergehenden Beziehungskonsequenzen. Wir können nicht nicht-geschlechtlich sein, weil jeder Kontakt und unser Sein von dieser Lebenspolarität durchdrungen wird.

Die Hindernisse auf dem Weg zum Geschlechtlichsein sind vielfältig. Inakzeptable Elternmodelle, negative sexuelle Erlebnisse, entwertende Pubertätserfahrungen, Mangel an Gespräch und Dialog, toxische Schamdynamiken, Schüchternheit als unterschätzte Behinderung bei Partnerkontakten, medizinische Untersuchungen und Eingriffe, Ablehnung von Körperlichkeit, Selbstverachtung, –entwertung und Selbsthass sind nur einige der möglichen Einflußgrößen. Kulturelle, soziale und auch therapeutische Umgangsweisen sind oft nicht so unterstützend und ermutigend wie gewünscht, um innere Freiheit und Freude am Mannsein oder Frausein zu fördern.

An diesen Seminartagen bietet Johannes B. Schmidt einen Begegnunsraum, um gemeinsam die Spielarten unserer Geschlechtsidentitäten und –möglichkeiten zu erfoschen. Mit allen Möglichkeiten seines Seins wird der Seminarleiter die Teilnehmer in die Intimität ihres eigenen So-Seins verführen mit den Möglichkeiten vielfältiger Begegnung, Behutsamkeit, Langsamkeit und Achtsamkeit vertraut machen. Wir erleben heilend-befreiende Wirkungen, wo Spielerischsein, Körperlichkeit, Geschlechtlichsein, Sexuellsein erlaubt sind, und Kontakt und Begegnung nicht gemacht, sondern vom polaren Leben geschenkt werden. Der Strom des Lebens lebt sich selbst. Wir erforschen das Paradox, dass ich tiefer mit dir bin, jeder tiefer ich in mir bin. Kontakt, Begegnung und Intimität ergreift uns auf dem Weg in das Berührtsein durch das Dritte.


Zielgruppen

Dieses Seminar ist für jeden gedacht, der sich Beziehungsfragen  stellt und deren existentielle Dimension ernst nimmt. Es können Singles und Paare teilnehmen.


Leitung

Johannes Benedikt Schmidt

Dr. Dipl. Psych., Weiterbildungen in Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, konstruktivistisch-systemischer Familientherapie, Systemischer Supervision, Systemaufstellungen, körperorientierter Trauma-Arbeit (Somatic Experiencing, Strukturelle Dissoziation, Brainspotting, Psychotraumatherapie (DeGPT), Subtiler Selbst Arbeit und Kraniosakraler Biodynamik. Seit 1995 Tätigkeit in eigener Praxis und seit 2004 als Gründer und Leiter der Aptitude Academy. Internationale Seminar- und Lehrtätigkeit. Als Psychotherapeut und Berater sagt man ihm nach, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Er verfügt über einen wohlwollenden Humor und ist ein geschätzter Mitarbeiter bei vielen Kooperationspartnern. Johannes Klarheit und Ehrlichkeit wird für manchen zur Herausforderung und ist für andere befreiend.


Termine

17. November 2017  –  19. November 2017

Arbeitszeiten:
1. Tag:
09.30 – 13.00 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr
2. Tag: 09.30 – 13.00 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr
3. Tag: 09.30 - 13.00 Uhr und 14.30 - 16.00 Uhr


Veranstaltungsort

Hotel "Haus am Meer"
Haffkrug, Strandallee 84
23683 Scharbeutz/Haffkrug
Tel.: +49 (0) 45 63 – 47 88 84
Email: info@haus-am-meer-haffkrug.de
Web: www.haus-am-meer-haffkrug.de

Unterkunft:
Das "Haus am Meer" bietet Übernachtungsmöglichkeiten inklusive reichhaltigem Frühstücksbüffet für 70,00 Euro pro Person an.
Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an das "Haus am Meer".
E-Mail: info@haus-am-meer-haffkrug.de
Web: www.haus-am-meer-haffkrug.de


Kosten

€ 540,00 mit eigenem Anliegen
€ 450,00
als teilnehmender Beobachter

 

Rücktrittsbedingungen: ab 6 Wochen vor Seminarbeginn 50% des Teilnehmerbeitrages und ab 4 Wochen vor Seminarbeginn werden 100% des Seminarbeitrages fällig.


Anmeldung und Information

Aptitude Academy
Johannes Benedikt Schmidt

Koglkopfstr. 27
83707 Bad Wiessee
Germany
Mobil: ++49 – (0)172 – 96 41 490
Email: info@aptitude-academy.com