Aptitude Academy

Zurück zur Übersicht

Selbstanbindung und Stille

Still werden. Wesentlich werden. Heilsein erfahren. Ganz sein.

Dies ist ein Seminar für diejenigen, die schon "viel an sich gearbeitet haben". Es ist ein Seminar das achtsam-meditative und therapeutische Herangehensweisen verbindet, um vielfältigen und gegensätzlichen Anteilen in uns gerecht zu werden.
Das Seminar lädt ein, sich an Seinsfühlung heranzustasten. Seinsfühlung, die jenseits unserer Muster, unserer Fragmentierung, oder unseres vordergründigen Wollens liegt. Ein Eingebettetsein in eine Ganzheit, die dennoch den Bezug zum Hier-und-Jetzt hält und beide Pole zusammenbringt.
Dieses Seminar erkennt unsere überpersönliche Struktur und Teilhabe an und versucht unserem doppelten Sein von Hiersein und Dortsein und Gegenwärtigsein Rechnung zu tragen. Es geht um das Finden der rechten Form, die uns ganz ins Dasein bringt.

Das Finden dieser Form erfordert immer wieder das therapeutisch-heilsame Wahrnehmen dessen, was wir uns bisher allein nicht zugetraut haben und was sich integrieren möchte. Es erfordert das verwurzelte Stehen in zwei Welten, dem doppelten Ursprung des Menschen. Es verlangt dem Mut, mit dem zu Sein, was sich von uns uns zeigen will.

Die Achtsamkeit und Stille lässt uns erkennen, wohin uns unsere Gesundheit drängt, wohin unser Wesen will, und was gelebt werden möchte, damit sich Lebensgefühl statt Lebensmüdigkeit einstellen kann.

 


Leitung

Johannes Benedikt Schmidt

Dr. Dipl. Psych., Weiterbildungen in Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, konstruktivistisch-systemischer Familientherapie, Systemischer Supervision, Systemaufstellungen, körperorientierter Trauma-Arbeit (Somatic Experiencing, Strukturelle Dissoziation, Brainspotting, Psychotraumatherapie (DeGPT), Subtiler Selbst Arbeit und Kraniosakraler Biodynamik. Seit 1995 Tätigkeit in eigener Praxis und seit 2004 als Gründer und Leiter der Aptitude Academy. Internationale Seminar- und Lehrtätigkeit. Als Psychotherapeut und Berater sagt man ihm nach, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Er verfügt über einen wohlwollenden Humor und ist ein geschätzter Mitarbeiter bei vielen Kooperationspartnern. Johannes Klarheit und Ehrlichkeit wird für manchen zur Herausforderung und ist für andere befreiend.


Termine

09. November 2018  –  10. November 2018

Arbeitszeiten:
1. Tag:
09.30 – 13.00 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr
2. Tag: 09.30 – 13.00 Uhr und 14.30 – 17.00 Uhr


Veranstaltungsort

Praxis Esther Benz
Mühlebachstr. 33
8008 Zürich, Schweiz


Kosten

CHF 480,00 Euro

Rücktrittsbedingungen: ab 6 Wochen vor Seminarbeginn 50% des Teilnehmerbeitrages und ab 4 Wochen vor Seminarbeginn werden 100% des Seminarbeitrages fällig unabhängig vom Abmeldegrund.


Anmeldung und Information

Praxis Esther Benz
Mühlebachstr. 33
8008 Zürich
Schweiz
Tel.: +41 (0)44 251 35 13
Email: benz.eh@bluewin.ch